Wächterhaus live in concert

Posted on Posted in Talstraße

Im März wird zu Hause musiziert, denn das Wächterhaus ist Gastgeber zur langen Nacht der Hausmusik.

Epochale Musik zur langen Nacht der Hausmusik

Im Rahmen der Thüringer Bachwochen vom 18.03.2016 – 10.04.2016 findet auch dieses Jahr am 18.03.2016 wieder die „Lange Nacht der Hausmusik“ statt. Initiiert vom Thüringer Bachwochen e.V. und mitgetragen von vielen Musikschaffenden, ist es ein Highlight für Musikliebhaber.

Wer, wann und wo, was für Musik spielen wird, findet man ab Anfang März auf der Homepage des Bachwochen-Vereins unter: http://www.thueringer-bachwochen.de/de/programm/hausmusik2016/

Ein besonderes Hauskonzert wird in der Andreasvorstadt stattfinden. Wir freuen uns, Musikliebhaber in das Atelier des Erfurter Zeichners Günter Bayer einladen zu können. Musizierende Gäste werden sein:

Es erwartet den Zuhörer eine epochale Zeitenreise durch 1000 Jahre Musik. Die Veranstaltung beginnt 19:30 Uhr. Ab 19 Uhr sind die Türen geöffnet. Aufgrund der
Raumgröße ist die Bestuhlung begrenzt, rechtzeitiges Erscheinen sichert die Plätze. Vor Ort gibt es Zeichnungen und Malerei von Günter Bayer zu sehen und zu kaufen. Ein kleiner Getränkeservice wird angeboten.

 

Line Up: Hausmusik am 18.03.2016

  • Atelier Günter Bayer, Talstraße 16 in Erfurt (Wächterhaus) & „Spirit of Wohnzimmer im 1. Stock“
  • Epochale Zeitenreise durch 1000 Jahre Musik
  • Einlass 19 Uhr; Beginn 19:30 Uhr
  • Parkmöglichkeiten Adalbertstraße und Auenstraße Richtung Nordpark
  • Organisation Steffen Langbein und Günter Bayer, Telefon 0361 7917869

 

Die Wächter freuen sich sich auf ZuhörerInnen!

PS: Die nächste Live-Session im Wächterhaus wird im Mai stattfinden.